Eucharistische Anbetungstage


Die voraussichtlichen Anbetungstage
für das Jahr 2021:Altarbild

Die nächsten Anbetungen können wieder über die Nacht stattfinden.
Sie werden daher wieder am Freitag, um 21:00 Uhr beginnen und am darauffolgenden Sonntag, um 10:00 Uhr mit der Sonntagsmesse enden.

Ob das für alle weiteren Termine in diesem Jahr gilt, richtet sich nach eventuellen aktuellen Verordnungen der Regierung und der Bischofskonferenz.

Vorgesehen sind folgende Termine:

Freitag, 15. Oktober bis Sonntag, 17. Oktober
Freitag, 26. November bis Sonntag, 28. November
Freitag, 17. Dezember bis Sonntag, 19. Dezember

Schauen Sie bitte deshalb immer vorher hier nach, ob Ihre gewünschte Anbetungsstunde noch aktuell ist. Eventuelle Änderungen oder Absagen werden wir hier bekanntgeben.

Diese eucharistische Anbetung wird in einstündige Einheiten aufgeteilt. Wenn Sie so eine Stundeneinheit als Abeterin oder Anbeter übernehmen möchten, melden Sie sich nach einer Messe in der Sakristei, oder unter der Telefonnummer 0676 89 88 2040.

Öffnen Sie Ihr Herz und Ihre Seele und folgen Sie der Einladung von Jesus zur persönlichen Anbetung. Er wartet, und Sie werden bereichert und beschenkt nach Hause gehen.

Die Kirche ist offen – Jeder kann kommen.

Gottes Segen sei mit Ihnen.

Geh Deinen Weg ruhig
mitten in Lärm und Hast,
und wisse, welchen Frieden
die Stille schenken mag.
Altirischer Segenswunsch

Gebet