Pfarre Ulrichskirchen

Kirchenplatz 2  •  2122 Ulrichskirchen

E‑Mail: pfarramt@pfarre‑grossebersdorf.at

Aktuelles


 

Kindermesse
zum Thema „Das Senfkorn”

Sonntag, 16. Juni 2024
um 10:00 Uhr

> Zur Einladungsseite ...


Bibelrunde:
Christus auf dem See im Sturm

Dienstag, 18. Juni, um 18:30
im Jugendheim Ulrichskirchen

> Zur Einladungsseite ...


Ausstellung:
Hl. Therese von Lisieux

in der Pfarrkirche Ulrichskirchen
von 25. Mai bis 2. Juli 2024

> mehr Informationen ...


Die nächsten
KINDERMESSEN
in unserem Pfarrverband
von März bis Juni 2024

> Zur Informationsseite ...


 

 

Aktuelle Informationen zur Pfarrhofrenovierung


Informationen zum aktuellen Stand des Projektes
Auch wenn es von aussen auf den ersten Blick nicht sichtbar ist, kommt unser Pfarrhof-Projekt gut voran.
Der Pfarrhof Ulrichskirchen steht unter Denkmalschutz. Daher waren umfangreiche und zeitaufwändige Prüfungen und Befundungen durch die Fachexperten des Bundesdenkmalamtes erforderlich, welche über das ganze Jahr 2023 hindurch dauerten. Eine endgültige Zustimmung des Bundesdenkmalamtes erwarten wir im ersten Quartal 2024.

Im Dezember konnten wir schließlich bei der Marktgemeinde Ulrichskirchen die Baubewilligung gemäß NÖ Bauordnung zur Durchführung des Bauvorhabens Generalsanierung Pfarrhof beantragen. Wir gehen davon aus, dass die Arbeiten nach Vorliegen eines positiven Baubescheides im Sommer 2024 starten können. Nach Vorliegen des Bescheides werden wir die Pläne der interessierten Pfarrbevölkerung persönlich vorstellen und zur öffentlichen Einsicht in der Pfarrkanzlei während der Kanzleistunden vorlegen.

Parallel dazu arbeitet das Projektteam laufend an der Vorbereitung der bevorstehenden Bauarbeiten im Pfarrhof. Im Herbst wurde mit Unterstützung zahlreicher engagierter Mitglieder der Pfarrgemeinde der Pfarrhof leergeräumt.
Alles nach Abschluss der Sanierung weiter benötigtes Inventar wurde mit Unterstützung seitens der Gemeinde im alten Feuerwehrhaus fachgerecht zwischengelagert. Das nicht mehr verwendbare Inventar fand im Oktober bei einer Versteigerung mit anschließendem Pfarrflohmarkt rege Nachfrage und zahlreiche neue Besitzerinnen und Besitzer. Die Einnahmen fließen dem Budget für die Pfarrhofsanierung zu.

Am 7. Dezember 2023 konnte die Pfarre Ulrichskirchen mit dem Bundesdenkmalamt eine vertragliche Spendenaktion zur Pfarrhof Generalsanierung abschließen. Diese ermöglicht bei Spenden für die Pfarrhof Generalsanierung für private Spenderinnen und Spender (natürliche Personen) eine Abzugsfähigkeit der Spendeneinzahlung von der Einkommensteuer sowie für betriebliche Spender (juristischen Personen) eine steuerliche Geltendmachung der Spendeneinzahlung als Betriebsausgabe. Die Spendeneinzahlungen erfolgen zweckgewidmet (Aktionscode A420) für die Pfarrhofsanierung Ulrichskirchen auf ein Bankkonto des Bundesdenkmalamtes und werden für die Finanzierung der Pfarrhofsanierung verwendet. Unsere Spendenaktion sowie der zugehörige Aktionscode sind auf der Website des Bundesdenkmalamtes veröffentlicht:
https://www.bda.gv.at/service/spenden/spendenaktionen
> Spendenaktionen Niederösterreich > Aktionscode: A420

 

Informationen zum steuerbegünstigten Spenden
Steuerbegünstigte Spenden für die Pfarrhofgeneralsanierung können Sie ab sofort auf folgendes Empfängerkonto überweisen:

BAWAG-PSK
Bundesdenkmalamt 1010 Wien
IBAN: AT07 0100 0000 0503 1050

Für eine Zuordnung und Abwicklung der Spendeneinzahlungen zugunsten der Pfarrhofgeneralsanierung Ulrichskirchen wurde mit dem Bundesdenkmalamt folgende Spendenaktion vereinbart:

Spendenaktion A420, 2122 Ulrichskirchen, Röm.-kath. Pfarrhof.

Diese Angaben geben Sie bitte bei Ihrer Spendeneinzahlung/Überweisung im Verwendungszweck bekannt, damit die Zuordnung zur Pfarrhofgeneralsanierung Ulrichskirchen erfolgt.

Spenden von natürlichen (privaten) Personen, welche in deren Arbeitnehmerveranlagung als Sonderausgabe berücksichtigt werden sollen, werden vom Bundesdenkmalamt direkt an das Finanzamt gemeldet. Die dazu notwendigen persönlichen Daten – Ihr Vorname, Zuname und das Geburtsdatum – geben Sie bitte bei der Spendeneinzahlung/Überweisung bekannt; ebenfalls im Verwendungszweck, neben dem oben genannten Aktionscode A420 stehend.

Wir werden in der Pfarrkirche beim Seiteneingang eigene Zahlungsanweisungen
(sog. „Spendenerlagscheine”) für Sie auflegen.
Eine Muster-Zahlungsanweisung sehen sie weiter unten.

Spenden von Unternehmen (juristische Personen) für die Pfarrhofgeneralsanierung Ulrichskirchen, die derenseits steuerrechtlich als Betriebsausgaben geltend gemacht werden, werden seitens des Bundesdenkmalamtes auf Ansuchen bestätigt. Diesbezügliche Ansuchen richten Sie bitte per E-Mail an spenden@bda.gv.at.

Weitere Informationen zur Spendenaktion finden Sie in den Aushangtafeln Pfarrkirche/Pfarrstadel. Bei Rückfragen können Sie mich gerne kontaktieren:
E-Mail: erhard.schmidt2@a1.net oder telefonisch 0676 83127 1460.
Wir bitten um Ihre Spenden, die uns helfen sollen, die massiven Teuerungen bei den Baukosten mit vereinten Kräften zu bewältigen.

Muster einer korrekt ausgefüllten Spenden-Zahlungsanweisung:

Spenden-Zahlungsanweisung

Danke